Bergsteiger
Fallschirmspringer
hamalaya

Vergütungsberatung

Vergütungsberatung

Strategische Vergütungsberatung

Ein gutes Vergütungssystem stellt die Weichen für die Verkäufer/innen, ganz im Sinne der Unternehmensziele zu agieren.

Die Konzeption und Einführung neuer Vergütungsregelungen verlangt viel Fingerspitzengefühl. Deshalb hat Volkwagen Nutzfahrzeuge die GiPsy® Beratungsgesellschaft, die als Experten auf dem Gebiet der leistungsorientierten Vergütung im Autohaus gelten, als Partner ausgewählt.

Die Berater erarbeiten mit den Händlern individuelle Vergütungsmodelle entsprechend der spezifischen Situation im Handel und führen diese unter Einbeziehung der Mitarbeiter ein.

 

Leistungsorientierte Vergütung

Moderne Vergütungssysteme stellen die Weichen für ertragsorientierte Geschäfte.

Die Verkäufer/innen bekommen eine angemessene Einkommenssicherheit, um sich ungestört auf den Job zu konzentrieren und die notwendigen Anreize, um sich mit hohem Engagement und Beständigkeit dem Kunden und den Vertragsabschlüssen zu widmen.

Eine ausgesprochene Ertragsorientierung richtet den Fokus auf saubere und gut kalkulierte Geschäfte. Spezielle Regelungen für Kundenbetreuung und Außendienst stärken die Nutzfahrzeugverkäufer/innen. Leistungs- und Ertragsorientierung führen zu einer hohen Motivation bei den Verkäufer/innen.

 

Prozessorientierte Vergütungs- und Controllingsoftware

Komplexe Vergütungsregelungen stellen hohe Anforderungen an die Abwicklung.

Durch GiPsy® ProVision erfahren die Verkäufer/innen schon beim Vertragsabschluss, was sie an Provisionen und Prämien zu erwarten haben. Sie sehen auf einen Blick, wo sie Chancen genutzt oder Potenziale vernachlässigt haben.

Im Workflow werden alle Abteilungen umgehend über den Auftragseingang informiert. Viele interne Prozesse und Abstimmungen werden vereinfacht. Die Verkaufsleitung hat zu jeder Zeit eine exakte Übersicht über die Entwicklung und Qualität der einzelnen Verkäufer/innen. Die Steuerung wird erheblich vereinfacht.

Die Provisionsabrechnung erfolgt automatisch und spart an der Stelle bis zu 90% des bisherigen Aufwandes. Die relevanten Kennzahlen des Verkaufs und des GW Managements werden für das Controlling aufbereitet präsentiert.

 

Erfahrungen im Handel

Die Handelspartner, die diese Vergütungssysteme nutzen und die Software im Einsatz haben, sind nicht nur sehr zufrieden, sondern haben um bis zu 1% gestiegene Margen erzielen können.

Die Auswirkungen im Autohaus überzeugen:

  • Höhere Zufriedenheit bei den Verkäufer/innen
  • Vereinfachte Vertriebssteuerung
  • Verbesserte innerbetriebliche Kommunikation
  • Erhebliche Einsparungen in den Abläufen
  • Zeitnahes Controlling der operativen Kennzahlen
  • Bessere Erträge